Gelassen und sicher im Stress - Ausbildung für Trainer und Trainerinnen bzw. Multiplikatoren und Multiplikatorinnen für Stressmanagement und Stressreduzierung

 

"Stress entsteht im Kopf - Gelassenheit auch" - 80 % unserer Entscheidungsfindungen werden un bewusst gesteuert. Dies geschieht durch automatisierte Programme und Muster auf der Basis all unserer Erlebnisse, Gedanken, Haltungen und Einstellungen. Diese Programme sind teilweise für emotionalen und psychischen Stress verantwortlich. Damit hängt das Glück und der Erfolg des Lebens von der Beschaffenheit unserer Gedanken ab. 
Mit der Trainerausbildung erhalten Sie professionelles Handwerkszeug, um förderliche Denkweisen und Einstellungen bei sich und bei anderen zu entwickeln und konstruktives Denken zu üben. Die kognitiven Methoden zur Stressreduzierung aus den Bereichen NLP, systemisches Coaching und Hypnotherapie ermöglichen ein erfolgreiches und nachhaltiges Stressmanagement durch den Wechsel des Blickwinkels und die damit verbundene Entwicklung neuer Perspektiven und Wahlmöglichkeiten. 

Die folgenden Inhalte befähigen Sie dazu, erfolgreiches Selbstcoaching, Einzelcoaching mit anderen Menschen und als Multiplikator bzw. Multiplikatorin Workshops im Sinne eines gelungen betrieblichen Gesundheitsmanagements im eigenen System durchzuführen:
Neurobiologie von Stress, individuelle Antreiber identifizieren, annehmen und verändern, persönliche Einstellungen und Bewertungen konstruktiv verändern (Dissoziation, Glaubenssätze, das innere Team), ziel- und lösungsorientierte Gesprächsführung, regenerative Stresskompetenz, hypnosystemsiche Interventionen
Damit erhalten sie ein Buffet an Werkzeug, welches Sie zielgerichtet im privaten und beruflichen Alltag in Einzel- oder Gruppensettings einsetzen können, bei sich und anderen Ressourcen zu aktivieren, den Fokus zu verändern und vom Problemraum in den Lösungsraum zu kommen.

Es findet eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis. Im Mittelpunkt stehen dabei konkrete Interventionen und Tools aus den Bereichen NLP, Systemisches Coaching sowie der Hypnotherapie. Diese werden in Kleingruppen praktisch erprobt sowie auch in den Schulalltag übertragen.